Indoor Rokkakus

Startseite

zurück

weiter

Ein Hallen- (Indoor-) Rokkaku

Ich habe eine kleine Spinnerei aus dem Chat verwirklicht, den Hallen-Rok. Der Prototyp ist 60 cm hoch, 50 cm breit, aus Spinnaker-Tuch, 2er und 3er CFK Gestänge und mit 6-Punke Waage mit einem Gesamtgewicht von immerhin 24 Gramm. Er flog auch, aber nur bei etwas Wind, ganz ohne fiel er wie ein Backstein vom Himmel. 10GrammvonhintenAlso leichter bauen war angesagt. Und Dank Thomas Friebe (aussiekit) bekam ich auch einen sehr leichten Stoff namens Orcon.

Das ist eigentlich nur eine Folie mit verstärkenden Fäden. Und was soll ich sagen, Orcon, 1,2 er und 1,5 er Gestänge und 4-Punkt Waage brachten 10 Gramm auf die Waage. Und auch da habe ich die übermäßige Biegung der Querstäbe beibehalten, mit gutem Erfolg.

 10GrammRokkakuinderSonneIn einer Halle konnte ich ihn bisher leider noch nicht testen, allerdings bei absoluter Windstille auf der Wiese. Geflogen an einer 5 Meter Leine kann man teilweise Figuren wie bei Zweileinern hinbekommen. Ein einziger Traum, nur, wie man damit kämpfen soll, ist mir noch nicht ganz klar, bei der langsamen Flugweise kann man leicht einen Kaffee nebenher trinken.

VergleichkleingroAls Größenvergleich habe ich mal einen "normalen" und den "kleinen" übereinander fotografiert. 

Weiter zu den folgenden Seiten:

Bautipps - Drachenkampf - Meine Rokkakus